Schwerpunkt

Dazwischen gibt es nichts

AG Klassenkampf ZürichRevolutionärer Aufbau Die aufgeworfene Fragestellung führte in unserem Kollektiv zu einer Diskussion über die Bedeutung der RAF für die Politisierung von uns Militanten. Unser Blickwinkel von „außen“ ist durch die gesellschaftlichen Verhältnisse in…

Weiterlesen

Jean-Marc Rouillan zu Holger Meins

Jean-Marc RouillanÜbersetzung: Bärbel Wiemer Das Jahr 1974 begann mit dem Tod meines Freundes und Genossen Salvador Puig Antich, der in einem Korridor des Modelo-Gefängnisses in Barcelona, durch Strangulation, hingerichtet wurde und endete mit dem Todeskampf…


Hintergründe zu Holger Meins

Holger war Filmstudent und in der 67/68-Bewegung aktiv und er wäre am 26.10. 80 Jahre alt geworden. Er schloss sich 1970 der RAF an und und sie begann im Jahr 1972 mit ihrer Mai-Offensive.In diesem…





Tag 1 – Prozessbericht vom 08.06.2021

soligruppe.no129.info Der Prozess gegen unseren Freund und Genossen Cem startete am Dienstag den 8. Juni 2021 gegen 13:15 Uhr mit der Vorstellung des Gerichts und der Abfrage der Personalien. Bevor es zu der Verlesung der…


Buchempfehlung zum Schwerpunkt

Redaktion Das 2014 bei Livanis Athen erschienene und seit 2020 in zweiter Auflage bei bahoe books verlegte Buch, Geboren am 17. November von Dimitris Koufontinas wurde allein in Griechenland mehr als einhunderttausend mal verkauft. Die…


Margrit Schiller über Dimitris

Margrit Schiller, ex politische Gefangene und 18 Jahre im Exi in Latein Amerika. Dimitris übersetzte ihr Buch „Es war ein harter Kampf um meine Erinnerung“ Politisch zu sein bedeutet mit dem eigenen Leben Wirkung zu…


BRIEF VON DIMITRIS K.

Ich möchte so beginnen, wie es bei den alten Volksfesten gemacht wurde, wo alles mit einem Lied begann – eine Hommage an die, die schon gegangen sind. Deshalb möchte ich zuallererst unserer Toten aus alten,…