Rainer Loehnert


Aufruf zum 1. Mai von Rainer Loehnert

Als Anarchist und körperlich Behinderter, verursacht durch einen Arbeitsunfall, frage ich mich was ich von Arbeit halte. Wenn niemand arbeiten würde, gäbe es nichts zu essen. Deswegen halte ich auch als Anarchist die schwarze Fahne…


Aus einem Brief von Rainer Loehnert

Rainer Loehnert, 8. Dezember 2019 Gestern bin ich nur mit Mühe einer Schlägerei entkommen. Hier gibt es auch viele türkische Faschisten von den Grauen Wölfen. Zusätzlich wird auf der Station viel geklaut.Gefilzt wird meine Zelle…


Zwei Briefe von Rainer Loehnert

Rainer Loehnert, 12. Juni 2019 Die Forensik ist die Ausgeburt der Hölle, denn in ihr schmoren Menschen, die durch Psychopharmaka und Verhaltensforschung gefügig gemacht werden sollen. Das steht in der Tradition der Euthanasie, wo damals…


Rainer Loehnert über das GI

Rainer Loehnert Lieber Wolfgang, ich organisierte mich 1979 in der Anti-AKW-Bewegung. 1981 wurden zwei Aktivisten – Michael Duffke und Markus Mohr – durch mediale Hetzjagd verhaftet. Später beteiligte ich mich 1981 an der Bewegung gegen…


Rainer Loehnert zu seiner Situation

Rainer Loehnert, 17. November 2018 Die letzte Woche war hart für mich, denn am Dienstag, den 6. November wurde meine Doppelzelle von acht Einsatzkräften (Pfleger und Polizei) durchsucht. Danach Dopingkontrolle: Pinkeln in den Becher. Nach…


Aus dem Knastbericht von Rainer Loehnert

Rainer Loehnert, 20. März und 26. April 2018 Ende März bekam ich eine neue Schreibmaschine vom „Komitee für Grundrechte und Demokratie“. Ich bin immer noch auf der Krisen- und Aufnahmestation. Eine Entlassung ist immer noch…



Rainer Loehnert braucht Support!

Dringender Aufruf zur Unterstützung des Langzeitgefangenen Rainer Loehnert in der Forensik (seit 32!!!!! Jahren) Auszüge gefunden bei ABC Wien Loehni geht es nach eigenen Angaben schlecht. Gegen seinen Willen kriegt er Medikamente verabreicht. Er hatte…


Aus einem Brief von Rainer Loehnert

Aus einem Brief von Rainer Loehnert Ich bin schon gespannt auf das nächste Gefangenen Info (GI)! Gut, dass die migrantischen Gefangenen, die wegen §129 b inhaftiert sind, auch im GI zu Wort kommen. Ich kann…