Beiträge

Aufruf zum 1. Mai von Rainer Loehnert

Als Anarchist und körperlich Behinderter, verursacht durch einen Arbeitsunfall, frage ich mich was ich von Arbeit halte. Wenn niemand arbeiten würde, gäbe es nichts zu essen. Deswegen halte ich auch als Anarchist die schwarze Fahne…


Wie ich mich aus einer Sekte befreien konnte

Nicole Grahlow Während meiner Kinder- und Jugendzeit wuchs ich bei der Sekte der Zeugen Jehovas auf. Das autoritäre System, das dort zu finden ist, ist mir daher sehr vertraut und auch heute habe ich noch…



3 von der Parkbank: Corona-Update zum Prozess

https://parkbankprozess.blackblogs.org/ Das Gericht scheint den Prozess weiterführen zu wollen, bisher sind keine Termine abgesagt wegen des Corona-Virus. Das kann sich natürlich, wie so vieles, recht kurzfristig ändern. Wir versuchen Änderungen schnellst möglich zu veröffentlichen. Das…


Die kleine Patrizia und der Traum nach dem großen Ding

Buchbesprechung von Martin Eickhoff In der Vergangenheit hatten wir schon ein paar Mal über die 34 jährige NDR-Journalistin Patricia Schlosser und ihren großen Traum berichtet. Nachdem sie ja keine Belohnung erhalten hat, indem sie ja…


Musa Aşoğlu zum 18. März

Musa Aşoğlu Die Grundlage des 18.März resultiert aus dem Zusammenkommen der Dynamiken des Klassenkampfes, der politischen Gefangenschaft, des Widerstands und der Solidarität. Ich will keine Analyse bzw. Feststellung über die momentane Situation in Deutschland und…



Alles Gute, liebe Frederike Krabbe zum 70. Geburtstag

Martin Eickhoff Nicht so bekannt in Hinblick auf die Geschichte der Roten Armee Fraktion und Ihrer ProtagonistInnen ist dass sich dieses Jahr nicht nur der 50. Jahrestag der Befreiung Andreas Baaders statt fand, sondern das…


Alle müssen raus! Freiheit für Kevin und die anderen!

Solikomitee 31.12. am 20.03.2020 Es ist keine Neuigkeit, dass die Gesundheitsversorgung in den Knästen katastrophal ist. Zuletzt machte die JVA Chemnitz durch die Nicht-Behandlung von an Tuberkulose Erkrankten auf sich aufmerksam1. Im Kontext von Covid-19…


Zivilprozeß wegen Telefonkosten abgesagt

Thomas Meyer-Falk Wie kürzlich berichtet (https://de.indymedia.org/node/57689) hätte ein Schadenersatzprozeß wegen der hohen Telefonkosten im Justizvollzug stattfinden sollen. Der Prozeß wurde nun abgesagt, denn das beklagte Land Baden-Württemberg und ich haben uns auf einen Vergleich geeinigt….