Schwerpunkt


Rechtsanwält*innen der Völker

Anti-Imperialistische Front Çağlayan Gericht, Istanbul. 10. – 14. September 2018 „Gericht unter Kritik bei der Mehrheit der Juristen und etlicher Journalisten in der Türkei. Außerordentliches Gericht hat sich nach dem Entlassungsbefehl für demokratische Rechtsanwälte versammelt…


Aufruf: Die Verteidigung verteidigen

Internationale Plattform gegen Isolation Weitere Prozesstage zwischen dem 3.-7. Dezember 2018 in Istanbul gegen die AnwältInnen vom „Halkin Hukuk Bürosu“ (Anwaltskanzlei des Volkes) Nach einer einjährigen Haftzeit standen in einem Komplottverfahren 18 linke AnwältInnen der…



20 Jahre DHKP-C-Verbot

Mikhail Muzakmen Wie aus heiterem Himmel wurde ich die Tage von der GI-Redaktion angefragt, ob ich einen Artikel zum Verbot der DHKP/C vor jetzt 20 Jahren schreiben könnte. Hintergrund ist der, dass ich damals in…


20 Jahre DHKP-C Verbot in Deutschland

Rechtsanwalt Meister 1. Vor 20 Jahren – am 13. August 1998 – wurde die Revolutionäre Volksbefreiungspartei-Front (Devrimci Halk Kurtuluş Partisi-Cephesi oder DHKP-C) durch den Bundesinnenminister (BMI) in Deutschland verboten. Dies setzte die Serie der Verbote…


Der Kiez Rigaer Str. in Berlin Friedrichshain

Einige aus der Rigaer Straße Wie und wann ist die Rigaer Str. entstanden? Die Rigaer Straße als Straße autonomer- und Punkkultur ist in der Hausbesetzungswelle in Ost-Berlin nach dem Fall der Mauer 1990 entstanden. Nach…



Interview mit „Zwangsräumung verhindern“

Redaktion Wir haben ein Gespräch mit einem Aktiven vom Bündnis „Zwangsräumung verhindern“ geführt und dabei über ihre Ansätze, ihre Arbeit und ihre Erfahrungen geredet. GI: Hallo. Wollt ihr euch kurz vorstellen? ZV: Uns gibt es…


Internationales Zentrum in Frankfurt

Internationales Zentrum Wie und wann ist das Zentrum entstanden? Das Internationale Zentrum entstand in dieser Form 2013. Getragen wird es von einem Verein. Diesen bzw. dessen Vorgänger gab es allerdings bereits jahrzehntelang in Frankfurt. Neu…