Inland


Solidarität mit Afrin!

Dieser Redebeitrag wurde auf einer Demonstration am 10. März 2018 von der PAM gehalten. Proletarische Autonomie Magdeburg Freunde, GenossInnen und Genossen, seit mehreren Wochen greift die zweitgrößte Nato Armee, die Türkei, den Kanton Afrin, Teil…


Revisionsverfahren gegen Lisa abgelehnt und neue Adresse

Soligruppe für Gefangene Im Dezember 2017 wurde das Urteil gegen Lisa rechtskräftig. Der BGH hat ein Revisionsverfahren abgelehnt. Somit muss Lisa die gesamte Strafe von 7 Jahren und 6 Monaten endgültig absitzen. Für die Gefährtin…


E-Maßnahme wegen Verleumdung der Jugendanstalt Raßnitz

Proletarische Autonomie Magdeburg Unser Genosse Tim Hilgendorf veröffentlichte in der letzten Ausgabe des GI einen Leserbrief unter dem Titel „Zuckerbrot und Peitsche“, in dem er Methoden der Jugendanstalt Raßnitz schilderte, die Jugendstrafgefangenen gehorsam zu machen….



Update im Prozess gegen Musa Aşoğlu

Der 4. und 5. Verhandlungstag im Prozess gegen Musa Aşoğlu Musa Aşoğlu Freiheitskomitee An den Verhandlungstagen am 14.- und 15. Februar wurde der ehemalige BKA-Mitarbeiter P. Kröschel angehört. Er ist vergangenes Jahr in den Ruhestand…


Politische Einschätzung zur Hausdurchsuchung am 23.01.18

Proletarische Autonomie Magdeburg Am 23.01.18 wurde unser Genosse T. gegen 10 Uhr, während er seinen Hund ausführte von mehreren Polizisten verhaftet. Die Beamten nahmen seine Schlüssel an sich und öffneten damit die Eingangstür zur Alexander-Puschkin-Straße…


Bericht der Anatolischen Volksbühne zu ihrer Pantomime

Anatolische Volksbühne aus NRW Wir haben seit Januar eine Theatergruppe, die Anatolische Volksbühne. Schreiben tun wir unsere Stücke selber und inszenieren diese auf der Straße, sozusagen sind wir im Moment ein Straßen-Laientheater. Bis jetzt haben…


Auftakt im §129b-Prozess gegen Musa Aşoğlu

  Netzwerk Freiheit für alle politischen Gefangenen, Hamburg Gegen den Revolutionär Musa Aşoğlu begann nach über einjähriger Untersuchungshaft am 25. Januar 2018 der Prozess nach §129b, welcher „die Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung im Ausland“…


GG/BO-Sprecher der JVA Torgau David Scholz im Hungerstreik!

GG/BO-Soligruppe Jena, 2. Februar 2018 Kurz vor Silvester machte der Sprecher der Gefangenen-Gewerkschaft/Bundesweite Organisation (GG/BO) in der sächsischen JVA Torgau, David Scholz, auf ein illegal von Beamten mit Insassen veranstaltetes Pokerturnier aufmerksam. Außerdem zeigte er…