2017

Musik und Kampf – Der 2. Juni 1967

Mikhail Muzakmen Als ich von der Redaktion angefragt wurde, etwas dazu zu schreiben, wie dieser Tag sich so musikhistorisch einordnen lässt, musste ich erst mal schlucken. Persönlich bin ich ja eher ein Kind der 80er,…




Vorwort und Inhaltsverzeichnis # 408 Juli 2017

Liebe Leserinnen und Leser, für diese Ausgabe hatten wir den Schwerpunkt auf den 2. Juni 1967 gelegt. Deswegen gibt es einige Texte und Interviews, die den Besuch des Shah´s, den Mord an Benno Ohnesorg und…


Der 2. Juni 1967

Fragen von Jüngeren an Zeitzeug*innen zum 2.Juni 1967 auf den Veranstaltungen am 31. Mai 2017 in Hamburg und am 1. Juni 2017 in Bremen Die Veranstalter*innen in Bremen und Hamburg der Gruppe Vorwärts und nicht…




Neuigkeiten zum K.O.M.I.T.E.E. – Verfahren

Berliner Soligruppe | ende! aus! basta!!! | Aufhebung der Haftbefehle im K.O.M.I.T.E.E. – Verfahren Nach 22 Jahren Flucht sind unsere Freunde Thomas Walter und Peter Krauth in Venezuela wieder aufgetaucht. Sie haben am 8. März…


Alltag im Maßregelvollzug – Ein Vergleich

Zum 18. März 2017 wurde vom Arbeitskreis Solidarität eine Veranstaltung zum Thema Alltag im Knast organisiert. Dafür haben verschiedene Gefangene einen Beitrag verfasst. An dieser Stelle veröffentlichen wir den Text von Manfred Peter. [Manfred Peter]…


No Picture

Gekommen um zu bleiben. Forensische Psychiatrie. Bremen-Ost.

für weitere Infos und Kontakt: beschwerde-bremen-ost@gmx.de Die Allgemeinpsychiatrie in Bremen-Ost steht seit Monaten im Kreuzfeuer von Vorwürfen – Zwangsbehandlungen, Fixierungen, Fehlbehandlungen, fehlende Therapien außer jener der Pharmakologie. Keine Gespräche mit den PatientInnen, schlechte räumliche Gegebenheiten……